Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 10.09.2013 15:40
von Stef • 2.873 Beiträge

Das Highlight meines Urlaubs

Eine Tagestour besteht aus einer Enduro Tour 35km Gps Track kombiniert mit Anreise 14 Km Luftlinie und zurück.

Mein genauer Standort Cattenstedt liegt im Tal so ist mir bewusst das wird ein hartes Stück , aber nicht nur das ,ich muss nach Wernigerode und da zwischen liegen einige Hügel

Was solls das Wetter ist Super und ich habe den ganzen Tag Zeit.


Ich nehm die Waldstrecke


und geniese die Ruhe



Es gibt hin und wieder Hinweis Tafeln aber dort sind nur Nordic Walking oder Laufstrecken angegeben und auch der Standort ist nie auf der Karte markiert .
Aber das Garmin leitet mich schon


Ah die Riesen Teiche hatte ich auf der letzten Karte gesehen ich bin auf dem richtigen Weg

Ich folge dem Hauptweg eine Weile und schon gibts ein Problem gespeert wegen Fällarbeiten kein Weiterkommen .
Also zurück bis zur nächsten Kreuzung

Von da wieder Richtung Garmin Kompass der ja immer Richtung Wernigerode zeigt
"Mh " ein Waldweg geht genau in die Richtung ich verlasse den Hauptweg.
Na man kann sich denken was kommt , Sackgasse war wohl nur ein Weg für den Förster und endet im Nichts.
Dies passiert mir nochmal nach dem ich zurück auf dem Hauptweg war , aber ich kann so wenigstens einen der Hügel schneller überwinden und nach 50m querfeldein komme ich auch wieder auf den Hauptweg


Dieser Ausblick war nur dem Förster gegönnt und mir


Ich bin wieder auf dem richtigen Weg


und langsam werden die Waldautobahnen zu Wanderwegen


Ich nähere mich Wernigerode


Natur !! hat ein Ende


Ich bin in Wernigerode


Da oben steht das Schloß ,von dort komm ich


Den GpsTrack gefunden gehts über kleine Nebenstrassen Richtung Wald

Ich mach an einem kleinen Teich Rast und nehme mal einen Riegel zu mir bevor es richtig los geht, meine 14 Km Luftlinie haben sich zu 31 Km Anreise ausgedehnt aber schön wars,und jetzt mal sehen was den so folgt ......


Die Strecke macht mir gleich Spaß es geht gleich nach meine Pause hoch und eine flowige Abfahrt wieder runter . " Yeah !!! " so solls weiter gehen


Anschliesend geht es auf dem Parallel Weg von der Harz-Bahn nach oben

Ganz locker kommt man hier voran mittlere Kettenblatt mittlere Ritzel aber steitg gehts berg auf


Was für ein Wetter ? Was für eine Aussicht ? Herrlich !!!!


Und immer weiter hoch


da geht es schon ganz schön runter , und ich muss acht geben gleich muss ich einer Schleife folgen

Schleifen in einem Gps Track heissen meistens Gutes


Schöne Aussicht ,eine Bank und .....


der Eingang zur Schleife ! Singeltrailtime


auf einem schmallen Pfad gehts ganz schön berg ab und da neben gehts bergaper schön die Spur halten


unten angekommen gehts durch ein Flussbett und dann ??


die erste Panne im Harz


alt und in Schuß gehalten


Im Tal da laufen Bäche !!

Jetzt gehts wieder mal hoch entlang der Bahngleise und mit Ausblicken der Extra Klasse ich befürchte die Foto´s können das nicht vermitteln













Ich komme an einem Berghotel vorbei und lasse die Bahngleisstrecke links liegen, kaum wieder in Zivilisationsnähe ( Berghotel ) schon hab ich Hundekacke am Reifen ,echt Scheiße


na aber es geht ja zum Glück wieder in den Wald


Oh die ersten Steinchen begegnen mir beim uphill


Ankunft im Nationalpark Harz


das sollte mal überall SO sein


Wald so weit das Auge reicht


Über Waldautobahnen gehts weiter hoch , langsam treffe ich auch die ertsen Wanderer, alle Super freundlich


Wenn man das vor Ort sieht , schaut es aus als wenn die Bäume auf den Felsen wachsen ,unglaubliche Anblick


nur das Wasser findet immer seinen Weg


Nein ich natürlich auch hier gehts hoch leider war Track schon was älter und das ist ein Weg der für Biker gesperrt ist.


Ich schiebe bis um die erste Kurve und versuche dann zu fahren

Wie gesagt ich versuche , es wird steiler und die Felsen werden zu Treppenstufen in XXL Ausmassen.Da hilft nur eins


Schultern und hoch mit uns beiden


Bin fast oben


Da kann man nochmal ein Stück fahren , wie gesagt es geht immer noch hoch


Jetzt aber gleich nicht mehr


strahlend blauer Himmel , Blick auf den Brocken !


Dann mal los technisch Berg ab nix da einfach rollen lassen

Unmöglich die Felsbrocken lassen das garnicht zu immer schön die Lücken suchen wo man durch passt ohne mit den Kettenblättern oder den Pedalen aufzusetzen.
Snakebit schonmal gehört ? 2 mal Plattfuss jedes mal vorne bloss weil es etwas zu schnell in die nächste Felsrinne geht , ab jetzt muss ich was Vorsichtiger werden meine 3 Schläuche sind durch und auf Flicken keine Lust


und ich muss noch mindestens bis unten ins Dorf zurück

Vorsicht ? Ist jetzt vorbei diese Gegend kenn ich aus einigen Videos hier wird geschreddert und das tu ich jetzt auch, technisch nicht mehr so hackig sonder ehr mit viel Flow .


Das macht Fun zwischen den Felsen durch zu brettern


zwichendurch mal ein paar Meter einfacher Singeltrail quasi zur Entspannung


aber sowas hier macht schon mächtig FUN

so gehts echt eine ganze Weile und ich komm aus dem Adrenalin schub nicht mehr raus. Immer mal wieder stehen die Felsen so eng das ich stopen muss um mir eine Linie zu suchen dann gehts wieder weiter mit Flow vorbei an den Brocken

Dann passiert das was nicht passiern darf mein Garmin auf dem die Route gespeichert ist geht der Saft aus , zum Glück habe ich das 2 dabei kann aber dort nur wieder die Kompass Funktion nutzen.
Zum Glück bin ich nicht so weit vom Startpunkt aus entfernt ,aber ich wähle wohl doch den falschen Weg, zumindest für Biker


den hier ist fahren nicht mehr drin , von vorne siehts ja noch anders aus zu erst.


aber die Seiten Ansicht zeigt dann mal die Dimension der dortigen Steine


Von diesen Felswanderwegen finde ich dann recht leicht zurück auf eine Waldautobahn und nach Weringerode hier trette nun die Heimreise mit dem Bike über die Straße an.


Leider konnte ich die Tour nicht komplett aufzeichen 1. hab ich mir irgendwann beim Reifenwechsel das Garmin gestoppt und dann erst mit der Kompass funktion erst wieder gestartet

Am Pc zusammen addiert waren es am Ende zirka 87 km mit 2230 hm diese habe ich berreist mehrmals korrigiert zuerst kam was von 4600 raus das schien mir unwahrscheinlich

Mein Fazit:
Einfach der Hammer ich denke da werd ich nochmal Urlaub machen und mein Bike mitnehmen

es folgt natürlich auch noch ein Video


Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool !!!


zuletzt bearbeitet 10.09.2013 15:44 | nach oben springen

#2

RE: Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 10.09.2013 15:56
von piranha08 • 229 Beiträge

Da bin ich auch bald,
freue mich schon
hoffe wir haben auch so ein Wetter.
Coole Bilder schöne Gegend


nach oben springen

#3

RE: Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 10.09.2013 19:20
von Müllex • 735 Beiträge

Schön zu lesen deine Urlaubsberichte
Wie hast du den die Fotos gemacht? Bist du da jedes Mal angehalten oder mit der GoPro?


Ohne Mampf kein Kampf


nach oben springen

#4

RE: Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 10.09.2013 19:58
von Stef • 2.873 Beiträge

Danke !!

mit der normalen Cam mal während der Fahrt und gelegentlich angehalten bei den Ausblicken ein Muss


Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool !!!


zuletzt bearbeitet 10.09.2013 19:59 | nach oben springen

#5

RE: Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 11.09.2013 14:27
von Stef • 2.873 Beiträge

Hier sind noch ein paar Fotos von der Go Pro da wird erst richtig klar das es berg ab ging finde ich














Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool !!!
nach oben springen

#6

RE: Harz Urlaub ( Teil 3 )

in Archiv Berichte 14.09.2013 17:20
von piranha08 • 229 Beiträge

Hallo sind jetzt auch im Harz
Ort. Tanne
Wetter: Bescheiden
Temeratur: 13,5 Grad
Haus : Ein Traum aus Holz
Bilder folgen
Bis Bald


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ethanlee
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4881 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen