Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Back on Trail

in Archiv Berichte 17.06.2011 20:02
von Stef • 2.873 Beiträge

Heut morgen habe ich ganz spontan mein Bike gepackt weil ich einigermaßen schmerzfrei war und ja Sonntag nicht ganz ohne Test mit fahren wollte.

Also auf Richtung Wurmtal nich viel habe ich mir vor genommen nur mal sehen obs denn geht.


Also erstmal Vatertagtrauma beseitigen


Sturzstelle ! heute mit vernünftigem Rad ging es ganz gut runter, der Boden war recht schwammig aber mit den 2,4 Schlappen hält man besser die Spur


Bei der Suche nach meiner Sonnenbrille habe ich dann gesehen das da sogar ein Weg rein geht der endet dann an diesem schönen Bachbecken

weiter ging es dann über die normalen Radwege Richtung Lieblings und Walltrail das reicht für heute.


Reitweg hoch zum Restaurant

Bin dann auch den Lieblingstrail und den Walltrail runter

Da fiel mir ein ich habe mal mit Hocke drüber gequatscht das die Anfahrt auf die Steilkurve wegen des Baums im Walltrail zu langsam ist. Das kann man ändern. Und wenn ich schon mal hier bin

Also Äste bei Seite geräumt so das sie als Führung dienen und ein wenig die Hacken in den Waldboden gekratzt damit man den Weg besser sieht.


Ansicht von unten , durch das umfahren des Baumstumpfs wird der Speed genommen


Ansicht Fahrtrichtung , also gleich nach der kleinen Senke wieder Kette geben


Ach ja Alternative zur Steilkurve , bin selbst noch nicht gesprungen weil beim hochziehen des Lenkers doch noch ein wenig Schmerz mein Körper durchjagt wird aber nach geholt, und stabil ist das Teil bin drauf rum gesprungen


so schauts da jetzt also aus


bin dann noch über kleinere Trails Richtung Heimat


und habe mich dann doch entschlossen über Herzogenrather Strassen einen Abstecher zu Franz und Norman zu machen um ein paar Kilometer mehr zu machen und mich zurück zu melden

Wieder zu hause waren es dann doch gute 30 Kilometer wo bei ich konditionell nicht wirklich Top Leistung abgeliefert habe

Gruß Stef


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


nach oben springen

#2

RE: Back on Trail

in Archiv Berichte 17.06.2011 20:30
von john
avatar

Mensch, da warst aber fleißig heut!!!
Bin letzte Woche auch 2x im Wurmtal gewesen...und konnte mir nach dem Wallride aufm Hauptweg jedesmal fleißig Zecken abklamüsern[hmm], aber war nochmal schön ne spontane Runde mit Trails zu fahren.


nach oben springen

#3

RE: Back on Trail

in Archiv Berichte 18.06.2011 10:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Schön das du wieder auf dem Rad sitzt und das relativ Schmerzfrei.
Ich möchte diese Tour auch mal fahren aber erst noch was Trainieren.
Ich werde Heute Samstag 18.6 eine Tour fahren,da meine Frau Arbeiten ist und wir dann nur Sonntags was gemeinsammes Unternehmen können.
Wird in nächster Zeit wohl öfter so sein.
Also wer Lust hat Heute 14 Uhr Abfahrt bei Norman an der Tanke.
Ziel Tevener Brunnsummer-Heide.


geschrieben von Schorni



zuletzt bearbeitet 18.06.2011 12:02 | nach oben springen

#4

RE: Back on Trail

in Archiv Berichte 18.06.2011 12:06
von Stef • 2.873 Beiträge

Hi Schorni bin auch froh wieder im Sattel zu sitzen die Tour können wir auch mal nachmittags drehen ist nichts besonderes da braucht man nicht sehr fit sein

Gruß Stef


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


nach oben springen

#5

RE: Back on Trail

in Archiv Berichte 18.06.2011 22:59
von Schorni • 449 Beiträge

Gerne


Schmerz ist das Gefühl,
wenn Schwäche den Körper verläßt.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jojo
Besucherzähler
Heute waren 107 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen