Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Biken in Austria / Teil 1

in Tourenberichte und Fotos 25.07.2016 17:02
von Stef • 2.873 Beiträge

Ich war im Urlaub in Österreich mit der Familie uuuund mit dem Bike

Kriege das zu hause ganz gut unter einen Hut warum dann nicht auch im Urlaub das hab ich natürlich nur meiner lieben Frau zu verdanken

So kann ich euch mal ein paar Berichte aus dem Ausland servieren und fange heute mit Teil 1 an

Untertitel : Der der den Hals nicht voll kriegt !

Nach den ersten zwei Tagen Urlaub mit viel Sonne ist es am dritten Tag mal etwas bedeckt


deutlich zu erkennen Dreitagebart

Als Start hab ich mir die Neubachtalrunde aus der Touritistikseite der Region vorgenommen hatte da bei aber nur die 33 km gesehen hier der Link . http://www.bergfex.at/sommer/salzburg/to...ubachtal-route/

Die Runde führt genau am Haus unserer Unterkunft vorbei


Los geht´s


ein Stück über die Strasse


und schon das erste Schild , Gps hab ich aber auch dabei man weiss ja nie


glücklicherweise führt das Schild weg von der Hauptstrasse


in den Wald ,und schon ganz nett aufwärts


bisschen seltsam ist das Verhalten hier gegenüber Bikern schon wie man sieht selbst einige Forstautobahnen sind hier verboten


und so rolle ich über einen geteerten Weg wieder bis unten ins Tal

Dort werde ich dann entlang des nächsten Bachbettes blöderweise doch wieder auf eine viel befahren Strasse geführt.
und zu allem übel


zieht es böse zu !


und schüttet aus Eimern


Regenjacke an und weiter aber der überholende Verkehr macht dann auch nicht wirklich Spaß also kurz mal in eine Seitenstrasse und einen Moment untergestellt

Als es nur noch leicht regnet entscheide ich mich zur Weiterfahrt


als ich die Hauptstrasse wieder verlasse und im nächsten schönen Ort wieder die Bergauffahrt beginne klart der Himmel doch wieder etwas auf


so das man vom Ort und der schönen Aussicht auch was erkennen kann


bei jeder EInfahrt in einen Wald wird nochmal auf die Regeln hingewiesen


es geht wieder rauf


quasi bin ich schon über den Wolken dahinten


und trotzdem noch ganz unten

Ich halte um mir mal die Regenjacke auszuziehen und vorne aufs kleine Kettenblatt 26Z aufzulegen ( zum Glück war das dran )


und ja hier gibt es auch Biker die nicht in der Lage sind einem die Tageszeit zu sagen ,lediglich der erste begrüsste mich mit einem freundlichem " Servus !"


was solls ich kämpfe mich weiter den Weg hoch und danach gehts auf selbem Hintergrund mit max Speed wieder nach unten


da ist schon wieder ein Bach ,bedeutet ich bin wieder unten


der Regen spült den Dreck der Berge runter


Nanu ! das Lokal kenn ich ! das bei uns im Dorf ! Ich bin schon durch mit den 33 Km

kurz dahinter steht ein Schild Kreslrunde , schnell es Handy gefragt ?
http://www.bergfex.at/sommer/annaberg-lu...erg-kreslrunde/
17 Kilometer ? die nehm ich mit

also rechts und berg auf


Landschaftlich gibts hier echt schöne Flecken, hatte ich schon erwähnt das ich bis jetzt auf keinem Trail unterwegs war


aber schön ist es hier ohne Zweifel


Elche ? wage ich zu bezweifeln


dahinten beim Haus kam dann das nächste Schild darauf steht " Variante Looseg / Mahdalm "

und wer mich kennt der weiß ich bin Der der den Hals nicht voll kriegt !

Also rauf da !!!


und wie ich mich so aufwärts bewege


da sehe ich am rechten Wegesrand


und am linken Wegesrand


und da auch noch einer


aber erst muss ich mich stärken wer sich die zwei Runden angesehen hat weiss wir sind mittlerweile bei 1600hm ungefähr, meine Aufzeichung hat leider versagt

Also Loosegalm oder Mahdalm ?


meine Wahl fällt auf Loosegalm ich fahr um die Kurve ud aufwärts gehts


Wow hier stehts Essen mitten auf dem Weg


aber die wird auch denken der spinnt doch


ebenso wie der Wirt der Alm, der sagt ich soll rein kommen ist zu kalt das lehne ich aber ab , also bringt er mir eine Decke nach draussen und fragt wo ich den während des Regens war usw.


Er holt mein Stärkung und wir schwätzen gemütlich hinter der Hütte im Windstillen,eigentlich weiss ich da schon wie ich runterkomm vom Berg und auch der Wirt sagt das "Pascht" sind eh keine Wanderer unterwegs


und so nehm ich natürlich die kleinen Wege





und gerate schon nett in einen Trailrausch


Wanderwege sind ...


meine Freunde


und nicht zu unterschätzen


das Wetter passt wieder !!


und ich rolle die letzten paar Meter Strasse zurück zum Haus

Die Höhenmeter hab ich am Ende des Tages ganz gut gemerkt zumal man diese hier ja fast an einem Stück erarbeiten muss.

Aber es war ein schöne wenn auch nicht Trailreiche Rund


Fortsetzung folgt .........................

Gruß Stef


Ich fahr nur hoch , um wieder runter zu fahren !!!


Folgende Mitglieder finden das Top: Schorni, Horst, Müllex, Achim W, fastman und Hotte
nach oben springen

#2

RE: Biken in Austria / Teil 1

in Tourenberichte und Fotos 25.07.2016 17:38
von Horst • 140 Beiträge

Wie immer klasse bericht und tolle Bilder du bist zu beneiden außer bei den hm Respekt Stef du Bergfahrer



Stef findet das Top
zuletzt bearbeitet 25.07.2016 18:31 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: joshuadollar
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 661 Themen und 2987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen