Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 27.08.2011 21:32
von Stef • 2.873 Beiträge

Trail und Sightseeing so der Untertitel im MTB Buch

Die ausgewählte Strecke heisst eigentlich Kaiser meets Dütchen und startet in Simmerath am alten Schwimmbad.

Dort Treffen sich die Biker Stef , Holger, Norbert ,Thomas und Heiko


Dann mal los raus mit den Klamotten


und rauf auf die Bikes


Ich führe mit Garmin und Norbert hat seins auch mit zur Unterstützung


Ja Heiko durfte sich heute mal führen lassen


Norbert und Holger

Erstmal gehts über ein paar Straßen und einige Schotter und Waldautobahnen los ,erstmal an Garmin anpassen hier und da zu früh abgebogen ,denken wir schon schlecht eingelesen die Tour , kann aber auch am Wetter gelegen haben das dadurch das Garmin evt. nicht den richtigen Empfang hatte.

Ich will gerade los legen von wegen viel Waldautobahn da seh ich den Trail ,sowas hatte ich schon lang nicht mehr unter den Stollen,Waldboden,Wurzeln,Steine,Wurzeln,Waldboden usw.usw.


So ein Trail da bleibt keine Zeit für Foto´s


nach einiger Zeit endet der Trail dann doch mit dieser Brücke


ganz schön rutschig bei der Nässe


Unschlagbar die Natureindrücke hier in der Eifel


weiter gehts durchs Grünental


und es pinkelt nicht nur der Himmel


mal lieber die Regensachen raus holen


nur in der Eifel zufinden


da gehts ganz schön runter


wir folgen dem nächsten geilen Trail


und noch ne kleine Brücke

dem folgt wieder eine Superabfahrt mit plötzlicher Linkskurve und dem nächsten Sahnestück ein feiner Techniktrail


aber leider ist es zu nass so das wir Sicherheitshalber tragen


Holger Kommentar " Wie im Wurmtal hier !!!"


Ne auch Norbert steigt ab ,da ist keiner drüber

wir kommen ein kurzes Stück auf Asphalt cirka 100m danach wirds brutal ein Anstieg ich weis nicht wie lang ich weiß nur loser Schotter bis ganz oben


klatschnass kommen wir oben an


doch zur Belohnung kommt die Sonne


das bringt uns zum strahlen


und weiter gehts , schon erwähnt ? hoch natürlich


und höher wiedermal Schotter


Wir sind auf Wolkenhöhe

Nach der nächsten Super schnellen ,langen Schotterabfahrt , bei der Ich und Heiko glatt an der Ausfahrt vorbei fliegen, wird die Route durch eine gespeerte Brücke unterbrochen, naja unser Dachdecker Heiko erkennt sofort die nicht vorhandenen Scharnier und öffnet uns die Pforte


wahrscheinlich gespeert weil sie so rutschig ist, Holger kriegt sein Rad kaum gehalten


der Letzte macht die Tür zu


Danke Thomas

Das wars dann wohl erstmal mit Trail jetzt folgt Sightseeing


wir sind im wunderschönen Monschau


da bügelt die Bande übers Kopfsteinpflaster


Die Rennräder tuen sich schwer auf dem Untergrund

und die Touries kucken ganz schön dumm , einige sind auch begeistert über unseren Matschlook.
Es folgen einige Expressionen aus Monschau







wir durchqueren den ganzen Ort und fangen das aufsteigen wieder an


wir kommen wieder auf die Trails


ohne Worte


auf den Trails mal wieder in der Sonne


ganz selten gehts heute durch die Zivilisation


aber es geht ,wie solls anders sein , wieder hoch


Belohnung ? solche Panorama


Gabelung - warten auf den Garmin Mann


weiter gehts über Waldautobahn aber duch sehr schöne Wälder und Felder


weiter und weiter


und wer noch Kraft in den Beinen hatte der war hier nach spätestens auch angeknabbert

sieht aus wie Wiese ,ist Wiese, aber drunter ist Matsch ,gepaart mit leichter Steigung, echt was was dir die letzte Krat aus den Beinen zieht.
Die Wiese endet an einer Schnellstrasse nicht gerade der perfekte Ort für eine Riegelpause.


MUSS aber jetzt sein


auch für die 2 die sonst alle in Grund und Boden fahren

Nach der Wiese rauf folgte dann die WIese runter , das war was für unsere Fullys ne Spur gabs da nicht wirklich einfach irgendwie runter rollen.


dann durch Unterholz schieben

und weiter über eine alte Bahntrasse allerdings mit dem alten Schotter wie er üblich ist für Bahntrassen.dann noch ein paar Wege links ein paar Wege rechts und wir hatten unser Ziel und Start- Punkt erreicht.

Es war eine richtig tolle Runde und auch Heiko der ja eigentlich mehr Kilometer macht sagte " Das war ne fette 40 Km Runde " im Buch war die Strecke übrigens mit Kondition und Technik beides mit 3 von 5 Sternen bewertet.

Wir kamen 37 km mit 600hm.

Und das ganze Team kam zu dem Entschluß die Runde drehen wir nochmal wenns trocken ist


Team Eifel MTB-Biker

hier gibts die Gps Strecke und die Ansicht auf der Landkarte Gps Track und Luftblick

Gruß Stef


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


zuletzt bearbeitet 27.08.2011 21:43 | nach oben springen

#2

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 27.08.2011 21:44
von Schorni • 449 Beiträge

Super Bericht von einer bestimmt Super Harten Tour,ich glaube ihr Schlaft heute alle sehr gut.
Werde wie eben mit Heiko über Facebook geklönt seltener Fahren und mich komplett meiner Frau widmen.
Fahren kann ich zur Zeit nur immer die letzten 10 Tage nach der Chemo,aber macht einfach weiter solche Touren und schreibt so tolle Bericht ,dann denke ich ich war dabei
Aber denkt nicht ich wäre Untrainiert ist nicht


Schmerz ist das Gefühl,
wenn Schwäche den Körper verläßt.


nach oben springen

#3

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 27.08.2011 21:45
von Müllex • 735 Beiträge

Das war eine schöne Runde, nur etwas nass. Am Ende waren wir nicht mehr zu erkennen, alle nur noch braun


nach oben springen

#4

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 27.08.2011 21:48
von Stef • 2.873 Beiträge

Für dich und deine Frau schreib ich die Berichte doch immer gerne , schönen Gruß


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


zuletzt bearbeitet 28.08.2011 09:39 | nach oben springen

#5

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 27.08.2011 22:14
von Norbert (gelöscht)
avatar

Es war eine Klasse Tour und ich freue mich darauf, sie nochmals trocken zu fahren. Ausgerechnet auf dem schönen Trailstück war die Sicht für mich als Brillenträger aufgrund des Regens und des Schlamms leider sehr bescheiden.

Ein Extradank geht noch an Stef fürs Abholen und nach Hause bringen.


nach oben springen

#6

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 28.08.2011 09:00
von ChaotAC (gelöscht)
avatar

Sehr schöner Tourbericht, tolle Fotos!!
Hat bestimmt mehr Spaß gemacht als Gartenarbeit bei Eltern...ebenfalls im Regen...


nach oben springen

#7

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 28.08.2011 09:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

schöne bilder, war offensichtlich eine tolle tour und mal was anderes.
ich habe mit lisa eine mädelstour gemacht, wir waren auch in simonskall.
haben es auf einer tour von 98km geschafft, nicht nass zu werden, den schwarzen
wolken immer weg zu fahren.


nach oben springen

#8

RE: Trail & Sigthseeing Tour

in Archiv Berichte 28.08.2011 10:24
von Droessiger • 479 Beiträge

War ne schöne Tour wenn auch was feucht.Aber hat spaß gemacht über die Nassen Wurzeln und Felsen zu Rutschen .So was in der Art können wir ja auch mal in Belgien machen.Das man sich da oben mal trifft



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jojo
Besucherzähler
Heute waren 113 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen