Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 17.09.2011 19:23
von Stef • 2.872 Beiträge

Mal wieder Randonné Zeit in Eupen wir verabreden uns übers Forum.

Leider reden Frank und Stef aneinander vorbei so das Frank alleine anreist obwohl Stef noch 1 Platz frei hätte. Sorry nochmal !!!

In Eupen treffen sich dann Holger, Frank , Thomas und ich

Es geht zügig los und wie so oft Richtung Stausee Eupen, erstmal hoch wie immer so wie so oft heute.WIr legen auch wieder ganz schon Kohlen auf und sind zügig unterwegs.

Hat aber mächtig Spaß gemacht und es waren ein paar geniale Abfahrten dabei.

Danke schonmal an Schorni der mir ( Stef ) für heute sein Baby ausgeliehen hat, Anfangs hatte ich schon noch das Gefühl mh ist nicht mein Rad und war etwas unsicher, obwohl es bergauf serh gut geht Berg ab brauchten wir Zwei dann so 3 Trails und wir waren auch die besten Freunde
In den Abfahrten hatten wir richtig Spaß Holger meinte einmal " man bis du an mir vorbei geflogen ich dachte du legst dich jeden Moment ab " aber ich und das Baby sind schön oben geblieben

Auch Thomas ( Müllex ) hatte heute Freude es war die Jungfernfahrt seines neuen schicken Bikes Stevens Ridge ich glaub so was hol ich mir auch mal . Thomas war auch nach der Tour sehr begeistert.

Zur Streckenbeschreibung kann ich nur sagen wieder Super gemacht vom Veranstalter auch wenn wir ein paar Hohlwege hoch mussten der Mix war perfekt. Und Eupen ist immer eine Reise wert.

Auch muss ich noch sagen Samstags ist viel entspannter man hat nicht hunderte von Bikern um sich rum und auch die Mitarbeiter an den Pausen sind tiefenentspannd und gesprächsbereit

Wir haben die 45 Km Runde gewählt darraus wurden dann 48 km mit 930 hm ich war heut gut drauf hat man mir mehrmals gesagt viellicht lags aber auch am Rad

Ab zu den Bildern


Ankunft Eupen Frank und Holger


Thomas


Thomas neues Bike ( sehr geil )


Schornis Baby darf heute mal Stef über die Trails begleiten


Steht dem Müllex echt gut das neue !!


1 Hürde Eupener Stausee


bewölkt aber kein Regen


Nach der ersten Pause , schon nach 10 km gehts abwärts übern langen Schotterweg


durch belgische Wälder


Immer wieder schön hier in der Landschaft


unsere Wegweiser wir nehmen die 45 km ( 15 KM wer macht den sowas )


und abwärts gehts Thomas noch vor mir in dem Trail wurden Schornis Bike und ich zu besten Freunden, wir waren nicht zu bremsen und wollten auch nicht bremsen


was da für Brocken liegen in dem Flußbett


Natur pur


Wald so weit das Auge reicht


Müllex und schön zu sehen die Sonne hat uns auch begleitet


2 Pause Aufritt Karate Frank


oder ehr Frank Travollta


Juhuuu wieder ne Abfahrt


hier kommt man schnell auf Höhenmeter


Thomas mit dem neuen Bike natürkich über Stock und Stein ihm hats Spaß gemacht


Einer der Hohlwege sehr geil waren die !!


findet auch Frank


laut Pfeil gehts weiter über Trails


2 Pfeile zeigen nach rechts


haben Frank und ich aber nicht gesehen im Rausch des Trails


schön folgen und die Wandersleut in Ruhe lassen


der einzige richtige Asphalt heute , natürlich berg auf


dann gehts vorbei an Hintergärten


bis zum alten Schwimmbad


und noch mal hoch und die Landschaft geniesen


bevor es wieder über geile Trails Richtung Start geht


vorbei an der letzten Verpflegung


Auf dem letzten Hammertrail der war echt heftig


aber fahrbar , hier waren Baumstämme als Drop verbaut

Am Ende war es wieder eine sehr schöne Tour mit einer tollen Truppe.

Zwichenzeitlich haben wir noch einen Haufen Biker getroffen jetzt wo ich zuhaus bin denke ich es waren die Biker von Ride Wild bin mir aber nicht sicher , werde ich aber raus bekommen

Gruß Stef

Kriege den GPS Track leider nicht hin mit Schornis Garmin auch noch mals vielen Dank

Vielleicht kann Frank den einfügen ???


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


zuletzt bearbeitet 18.09.2011 10:18 | nach oben springen

#2

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 17.09.2011 20:04
von Schorni • 449 Beiträge

Ja Super Bericht und wie man liest auch eine Super Tour.
Bin froh das ihr Euch kennengelernt habt und gut miteinander ausgekommen seid.

Freue mich auf AUBEL nächsten Sonntag.

Zu Thomas Schönes Bike haste .


Schmerz ist das Gefühl,
wenn Schwäche den Körper verläßt.


nach oben springen

#3

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 07:22
von Droessiger • 479 Beiträge

Hallo Jungs wie ich an den Fotos sehe hattet ihr vile spaß das ich schon neidisch werd.Nur leider geht es bei mir immer noch nicht so das ich heute nicht mit Starten kann .Hatte es gestern mal versucht im Aachener Wald aber sobald was dickere Wurzeln kommen schmerzt es.Hoffe das ich dann in Aubel mit starten kann.Ach es waren die Ride-Wilds die ihr getroffen habt.Bericht liegt bei denen auch vor



nach oben springen

#4

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 11:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Freue mich auf AUBEL nächsten Sonntag.
Konte nicht fahren habe mit meiner wotka bulle gespilt aber aubel da bin ich bei


Keine Gnade für die Wade


nach oben springen

#5

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 11:40
von Müllex • 735 Beiträge

War eine schöne Tour zum Einfahren meines neuen Bikes.
Bin sehr zufrieden mit dem neuen Bike.

Hier noch ein Foto vom Paparazzi


Aussicht auf Eupen


nach oben springen

#6

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 13:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

sieht nach einer schönen tour aus. ich denke, dass ich in aubel auch dabei bin.
müllex, willkommen im club der stevens biker. das bike sieht toll aus. viel spaß damit!


nach oben springen

#7

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 14:34
von Ecki • 451 Beiträge

Liest sich wieder sehr schön. Toller Bericht und Bilder.

Müllex, Glückwunsch zu deinem neuen Bike. Sieht klasse aus.

Mc, bring die Pulle doch mit nach AB.


nach oben springen

#8

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 19:46
von ride-wilder
avatar

Tja, so schnell könnte es gehen und wir wären unsere erste Tour zusammen gefahren. Wenn wir uns nur gegeseitig erkannt hätten. Aber bei aller Bescheidenheit deinerseits, ihr seid ja echt flott unterwegs gewesen. Vielleicht schaffen wir es ja noch zu einer Gruppen-Tour.

Bis dann, Martin


nach oben springen

#9

RE: Randonné Eupen September 2011

in Archiv Berichte 18.09.2011 20:08
von Stef • 2.872 Beiträge

@ Martin das sah nur so aus als wenn wir schnell waren

Eigentlich bin ich Samstags nie aus Familiengründen unterwegs wenn sich aber mal die Gelegenheit ergibt würd ich mich sehr freuen mich mal bei euch anzuschliesen und die Trails rund um Stolberg kennen zu lernen da gibts bestimmt auch gutes Potenzial.

Wenn mal Zeitlich geht meld ich mich vorher bei euch oder dir oder wenn ihr mal Sonntags startet geb einfach mal bescheid

Gruß Stef


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Stef

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jojo
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4882 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Horst, Stef


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor