Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Tour an Allerheiligen

in Archiv Berichte 01.11.2011 17:40
von Droessiger • 479 Beiträge

Heute morgen trafen sich Heinz und Ich der um 10Uhr bei mir. Bei noch etwas frischen Temperaturen zogen wir erstmal ein Stück übern Vennbahweg los. Bei der Münzerstrasse zogen wir dann in die Felder über Eich bis zum Augustinerweg. Wir überquerten die Monschauerstr. und fuhren noch ein stück den Augustinerweg um dann im Wald über schöne Trails Abzubiegen. Ach so Fotos gibts leider keine da meine Kamera der Akku leer war. . Verpasst ihn zu laden .
Es zog uns an den Zyklopensteine vorbei zum Zoll Köpfchen. Über Straße in richtung Houset dann links in den Grober Busch rein.An den Angelteichen bei Houset vorbei gings rüber zum Joberg hoch.
Um dann am Kalvenberg nen schönen Hohlweg nach Walhorn runter zu fahren.
Durch Walhorn durch und rechts in die Felder rein an der Talisstrecke vorbei. Bei einem Bauernhof über ne Brücke wo wir über die Autobahn drüber her fuhren um direkt dahinter rechts dirkt in den nächsten Trail rein fuhren.
Danach gings über Straße und Feldweg richtung Astenet.Ne kleine Teerstraße runter und dann links in den Hergenrahter Wald rein. Ein stück nach Hergenrath rein und direkt in den Wald rein über einige kleine Trails die an einem See vorbei ging wo man früher was rausgebaggert hatte .
Unterhalb von Hergenrath über die Straße und nen Hohlweg hoch in den Gipperhaagerbusch. Wem das nichts sagt das ist der Wald der vor der Eyneburg ist.Durch den wald ging runter ins Hohnbach Tal wo ich Heinz zwang über Holzstege zu fahren. Im war nicht wohl dabei aber nen anderen Weg gabs für ihn nicht..
Heile angekommen gehts erstmal Wieso hoch auf den nächsten Trail der uns runter zum See von Kelmis führt wo wir dann mal ne kleine Pause einlegten oder besser Bananen Pause .Noch ein kleiner Plausch und es geht weiter über Straße durch Kelmis nach Bildchen und an der Preußwald Siedlung vorbei. Rechts rein richtung Entenpfuhl und dann in den Wald. Jetzt erstmal rauf bis zum Pelzerturm. Dort nahmen wir zwei schöne Abfahrten mit die und runter führten bis zur Eupenerstraße.
An Linzenshäuschen rechts rein zur Pionierquelle zum Augustiner Wald und zum schluß über die Felder wieder richtung Heimat.
Am schluß sagte mein Tacho stolze 55km .. Ich fand eine schöne runde bei einem traum Wetter .
Schade das nicht mehr mit waren.


nach oben springen

#2

RE: Tour an Allerheiligen

in Archiv Berichte 01.11.2011 18:55
von Stef • 2.873 Beiträge

Klasse Bericht !!! liest sich ja fast wie eine Wegbeschreibung

Vielen Dank und hoffe wir sehen uns bald wieder aufm Sattel

Gruß Stef


Verabschiede dich von kurzen Wegen begrüße Schmerz und Schinderrei
niemand hat je behauptet das immer alles einfach sei


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jojo
Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor