Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 18:09
von Stef • 2.873 Beiträge
Heute gings mal wieder zur Wehebachtalspeere um dort mal eine schöne Runde zusammen zu kriegen.

War auch mal wieder Recht erfolgreich so das wenn ich noch 2 mal dort war wohl ein schickes Töurchen zusammen gestrickt ist .

Meine übliche Anfahrt vorbei am Blausteinsee und über Eschweiler bleibt natürlich immer identisch.

Und auch die erste Abfahrt war heut noch gleich dann ging es den Berg hoch bis zum Parkplatz am Rennweg und von dort auf einen sehr schönen Trail.

Auf diesem begegnete mir ein Wanderpaar das ich natürlich vorbei gelassen habe. Die Frau bedankte sich herzlichst mit den Worten " Danke schön dann können sie jetzt wenigstens mit Karacho runter !"

Diesem Aufruf folgte ich natürlich

Unten angekommen gerate ich dann in 2 Sackgassen na so ist das eben wenn man auf Erkundungstour ist und man die falsche Tour auf Garmin gespielt hat

Ich folge meinem Instinct und einer langen Auffahrt , die mich zum Rennweg zurück bringt , genau so habe ich mir die Route auch auf dem Pc gemacht , naja jetzt ist sie eingefahren

Wieder am Parkplatz begegne ich wieder dem Paar " So da bin ich wieder " ruf ich den beiden lächelnd zu ,und der Mann wie soll es auch anders sein sagt " Beim nächstenmal geben Sie einen aus !"

Ich fahr den Hauptweg und über die Staumauer , das wird noch geändert da gehts noch anders bis unten nach Schevenhütte. Dort angekommen suche ich einen Weg den ich noch im Kopf hatte .
Dieser entpuppt sich aber als so rum nicht fahrbar.wird gestrichen

Weiter auf dem Weg nach oben , wieder den Gefühl folgend , finde ich den Sportplatz im Wald den ich suche und es geht wieder Berg ab

Bis zum Waldausgang und über Feldwege bis nach Schevenhütte zurück nur weil ich nihct ein kurzes Stück durch Gressenich will.

Wieder im Wald folge ich dem Hauptweg der sich trotz des feuchten Bodens richtig mit Flow abbiken lässt. Unten angekommen gelange ich auf eine Super Abfahrt , ABER , ich bin ja unten
Egal ich bike hoch und denke das ist ab heut die neue Anfahrt nach Schevenhütte , sehr lang mit viel Flow.

Ich bin in Hamich und von dort aus gehts wieder durch Eschweiler Heim.

Hier noch ein paar Schnappschüsse


Auf zur Wiesenabfahrt


Splash!!!


reichlich Wurzeln hier


I love it !!!!


immer schön wenns runter geht


Kein Hund da der das Stöckchen am Hinterrad fängt

Ich hatte zuhaus dann 57 Km mit 675 hm

Gruß Stef

Wer trainiert , hat Schwächen !!!
nach oben springen

#2

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 18:46
von Matze (gelöscht)
avatar
Saubere sache....und alles wieder mit pedals?

nach oben springen

#3

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 19:26
von Stef • 2.873 Beiträge
Na klar die bleiben dran

Wer trainiert , hat Schwächen !!!
nach oben springen

#4

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 19:30
von Matze (gelöscht)
avatar
freut mich zuhören

nach oben springen

#5

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 20:56
von Torsten • 156 Beiträge
Sehr schön ,könnte mann ja al eine Sonntagsrunde draus basteln

nach oben springen

#6

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 30.05.2013 21:21
von Stef • 2.873 Beiträge

Bin dabei zu basteln ;)


Wer trainiert , hat Schwächen !!!
nach oben springen

#7

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 31.05.2013 20:19
von Schorni • 449 Beiträge

Sehr schön LEIDER GEIL


Schmerz ist das Gefühl,
wenn Schwäche den Körper verläßt.
nach oben springen

#8

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 01.06.2013 10:21
von Tom (gelöscht)
avatar

Sauber Stef. Hab ein paar Jahre auf der Talsperre gewohnt. Wenn du nochmal dorthin fährst, sag bescheid. Gibt da nen schönen Rundweg um die Talsperre mit einigen Trails

Gruß Tom


nach oben springen

#9

RE: Erkundungsrunde Wehebachtalspeere

in Archiv Berichte 16.06.2013 22:38
von Björn (gelöscht)
avatar

Bin auch vor 2 Wochen in Schevenhütte gewesen, den Rennweg hoch, hin zum Rursee, 130 km warens insgesamt, paar schöne Anstiege, von Schevenhütte Richtung Schmidt, und auf dem Rückweg von Rurberg nach Lammersdorf. Ab Aachen durchs Wurmtal - herrlich!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jojo
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor