Fotos und Berichte unter mtb-biker.com!!

#1

Lago del Garda 2013 Teil 2

in Archiv Berichte 07.06.2013 23:50
von Müllex • 735 Beiträge

Sonnabend früh sind wir nach Riva zum Festivalgelände gefahren. Nachdem Mc und ich uns für den Marathon angemeldet haben, schauen wir uns die Angebote der Aussteller an.
Anschließend schauen wir uns die Show von Danny Mac Askill an.



Als wir zu den Bikes zurückkommen, stelle ich fest, dass ich einen Platten habe. Also zurück zum Auto und Schlauch wechseln. Dabei wechsle ich auch gleich den Mantel.
Mc und ich wollen den Monte Baldo rauf.
Hocke und Schorni wollen eine Ruhigen machen und fahren die Ponta rauf zum Lago di Ledro.




Mc und ich suchen uns einen Shuttle zum Monte Baldo. Der nächste geht leider erst um 17 Uhr. Bis dahin ist noch Zeit für einen italienischen Döner. Anschließend wollte Mc noch zu Power Bar. Dort reißt mir eine Speiche. Nun machen wir uns auf die Suche nach jemanden, der die Speiche ersetzt. Also auf zu Stevens, doch die haben keine Speichen mit . Die bestaunen nur Mc’s Bella.
Bei DT Swiss gibt es Speichen, aber die verbauen nur bei DT Swiss Rädern. Bei Alexrims finden wir jemanden der die Speiche ersetzt. Nachdem die Speiche ausgetauscht ist fahren wir zum Shuttle. Doch plötzlich verliere ich wieder Luft. Da habe ich den Schlauch nicht richtig geflickt .
Der Shuttle bring uns bis zum Val del Diaol Downhill.





Am Anfang fahren wir die Expert Strecke . Nach einer Holzrampe mit 2m Drop entscheiden wir uns doch für den Chickenway.


Das wäre die Expert Strecke











Sonntag – Marathon Tag:
Start ist 8 Uhr. Also müssen wir spätestens 6 Uhr aufstehen. Um diese Uhrzeit gibt es noch kein Frühstück, deshalb haben wir uns Lunchpakete packen lassen. In Riva angekommen warten wir auf den Start. Die Nervosität steigt langsam.
Eigentlich wollte Mc und ich zusammen fahren, doch Mc gibt nach dem Start Kette. Ich lasse es ruhig angehen, weil ich weiß, dass es sich am ersten Anstieg stauen wird und dass man da eh schieben muss. Nach der Schiebestelle hole ich Mc bergauf wieder ein. Bei der ersten Pause warte ich noch auf Mc. Danach fährt jeder sein Tempo. Wir fahren die Ronda Piccola. Es geht erstmal 26 km bergauf, insgesamt 1523 hm. Danach geht es hauptsächlich bergab, teilweise über schöne Trails. Dabei werden wir von den Profis von der Ronda Grande und Extrema überholt. Die sind sogar mit den 29“ Hardtails bergab schneller. Mc braucht für dir 44,79 km 3:58 h und ich 3:31 h.
Hier noch ein paar Bilder von mir vom Sportograf












Ohne Mampf kein Kampf


nach oben springen

#2

RE: Lago del Garda 2013 Teil 2

in Archiv Berichte 07.06.2013 23:54
von Stef • 2.873 Beiträge

Danke Thomas toller Bericht und Klasse Foto´s von dir

Da hast du Mc ja wieder mal hinter Dir gelassen

Freu mich auf die nächste Runde mit Dir

Gruß Stef


Wer trainiert , hat Schwächen !!!


zuletzt bearbeitet 07.06.2013 23:56 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: joshuadollar
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 661 Themen und 2987 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen